Direkt zum Inhalt

Protein A, G und A/G: Welche Puffer kann ich nehmen?

Protein G

  • Lade-/Waschpuffer
    • PBS: 0,137 M NaCl, 2,7 mM Kaliumchlorid, 8,1 mM Dinatriumhydrogenphosphat, 1,5 mM Kaliumdihydrogenphosphat, pH 7,4
    • TBS: 50 mM Tris, 2,7 mM Kaliumchlorid, 0,137 M NaCl, pH 8,0
    • 20 - 100 mM Natriumphosphat, pH 7,0 - 7,2
  • Elutionspuffer
    • 0,1 - 0,2 M Glycin, HCl pH 2,5 - 3,0 mit HCl einstellen
    • 0,1 M Natriumcitrat, pH 3,0 - 6,0 mit HCl einstellen
    • 0,1 M Natriumacetat, pH 3,5 mit Essigsäure einstellen

 

Protein A

  • Lade-/Waschpuffer
    • PBS: 0,137 M NaCl, 2,7 mM Kaliumchlorid, 8,1 mM Dinatriumhydrogenphosphat, 1,5 mM Kaliumdihydrogenphosphat, pH 7,4
    • 50 mM Natriumphosphat, 0,15 M NaCl, pH 7,5
    • 50 mM Natriumphosphat, 0,15 M NaCl, 0,5 M Glycin, pH 7,5
    • 1 M Glycin, 0,15 M NaCl, pH 8,6 mit NaOH einstellen
    • 0,1 M Borat, 0,15 M NaCl, pH 8,5 mit NaOH einstellen
  • Elutionspuffer
    • 0,1 M Glycin, HCl pH 2,5 - 6,0 mit HCl einstellen
    • 0,1 M Natriumcitrat, pH 3,0 - 6,0 mit HCl einstellen
    • 0,1 M Natriumacetat, pH 3,5 mit Essigsäure einstellen
Vorheriger Artikel Protein A, G und A/G: Troubleshoot Guide
Nächster Artikel Protein A, G und A/G: Affinitäten