Direkt zum Inhalt

DALEX Protein A Säulen und Sorbenz autoklavieren

Wieso und wofür verwende ich sterile Säulen?

Eine Vielzahl von Anwendungen, insbesondere wenn Zellkulturen involviert sind, erfordern strenge Maßnahmen um eine Sterilität zu garantieren.

 

Die Vorteile autoklavierter Säulen sind:
  1. Sicherheit, dass die Säulen steril sind
  2. Einfachheit der Sterilisiermethode, keine umständlichen SIP-Protokolle
  3. Bei steriler Lagerung der Säulen sind keine Konservierungsmittel wie Natriumazid oder Ethanol vonnöten.

Anwendungsbeispiele:
Mit den sterilisierbaren Säulen von DALEX Biotech ist es nun möglich bovine Antikörper aus FBS zu entfernen, das zum Beispiel in Hybridomkulturen eingesetzt wird. Die Depletion verhindert, dass bovine Antikörper mit aus den Zellkulturüberständen aufgereinigt werden. Dies verhindert Kreuzreaktivitäten aufgrund von bovinen Immunoglobulinen bei der Verwendung des produzierten Antikörpers.
Ebenfalls ist die Trennung von Antikörpern vom restlichen Serum unerlässlich, wenn Effekte, wie z.B. die Aktivierung von Zellen, daraufhin untersucht werden sollen, ob sie durch Antikörper oder andere Serumbestandteile vermittelt werden.

 Wie sterilisiere ich meine Säulen?

Mit den Protein A Säulen von DALEX Biotech isolieren und depletieren Sie Antikörper unter sterilen Bedingungen.

Alles was Sie dazu benötigen ist:

Die notwendigen Schritte zum autoklavieren sind ebenso einfach:

  1. Säule oder Sorbenz mit DALEXStabilizer for Protein A equilibrieren.
  2. Autoklavieren
  3. Mit sterilem PBS equilibrieren und über Nacht im Kühlschrank inkubieren.
Nimmt die Bindekapazität durch das Autoklavieren ab?

Nein. Tests zeigen, dass die Bindekapazität nach einmaligem Autoklavieren von DALEX Protein A Säulen im Vergleich zu unautoklavierten Säulen eine gleich Bindekapazität aufweisen (siehe Abbildung oben). Kleine Abweichungen liegen im Bereich der Fertigungstoleranz. Jeder weitere Autoklavierzyklus vermindert jedoch die Bindekapazität.
Voraussetzung für ein Autoklavieren der Säulen ohne Bindekapazitätsverlust ist die Verwendung des DALEX Stabilizer for Protein A. Sollte Wasser, PBS oder andere neutrale Puffer verwendet werden, sinkt die Bindekapazität deutlich.

 

Nächster Artikel Protein A, G und A/G: Troubleshoot Guide